2014

Historisches Frühlingsfest 20140322WIKranzplatz

Die Ortsgruppe der Kindernothilfe e.V. und das Team von ProHistory sammelten an beiden Tagen ehrenamtlich Spenden. Auch alle Künstler und Händler an den Marktständen baten um einen Obulus in die Spendendosen.

Der romanische Markt mit zahlreichen historischen Ständen und zauberhaften Attraktionen rund um den Kochbrunnen lud dabei zum Bummeln und Verweilen ein. Dort drehte sich ein handbetriebenes Holzkarussell, herzlich willkommen waren, Kinder die sich fürs Ritterleben interessieren und mit einer Armbrust zielen lernten oder sich ein selbstbemaltes Holzwappenschild bastelten.
Die Attraktionen waren:

  • Greifvogelshow der Falknerei Müller mit der Möglichkeit, die Tiere zu streicheln,
  • Geschichtenerzähler Chnutz vom Hopfen aus dem Naheland lud aufmerksame Zuhörer in sein leuchtend buntes Zelt ein,
  • Nostalgiekarussell, Regina Steiner
Musik, Gaukelei, Marktstände und vieles mehr erwarten Sie auf dem Nostalgiefest.

Musik, Gaukelei, Marktstände und vieles mehr erwarten Sie auf dem Nostalgiefest.

Mittelalterliches Osterspektakel in der Reduit20140419Reduit

Das größte Historienspektakel in Rhein-Main lud an den drei Ostertagen zum Rundgang durch die Geschichte, zu den Zelten und Ständen weitgereister Händler und Handwerker ein.

murginselapostata

Ab Ostersamstag öffnete sich das Tor der Reduit zur Zeitreise in die Vergangenheit.
Das historische Unterhaltungsangebot bot Darstellungen bis zurück in die Gründungszeit der Stadt Mainz.
Das personenstarke Lager der römischen Kohorte der COHORS XXVI . gab einen Einblick ins Leben der Römer mit Darstellungen der typischen Handarbeiten und Waffenschau. Für Kinder wurde mehrmals täglich die Aufstellung einer Kinderkohorte eingeübt.
Auf der unterhaltsamen Reise durch die Jahrhunderte begegnete man edlen Rittern, die tapfer um die Gunst der Burgdamen kämpften und fröhliche Spielleute, Gaukler und Stelzenläufer forderten das Volk inmitten des bunten Markttreibens in den beiden Innenhöfen und auf dem Freigelände zum Handgeklapper auf.

Es gab viel zu staunen, wenn der „Geometer“ über die ersten Weltkarten und Reisewege der Eroberer erzählte und der Steinmetz Skulpturen aus Sandstein klopfte.
Ein Lager zeigte Wollefärben und Filzen, dem Goldschmied konnte man über die Schulter schauen wenn er seine filigrane Schmuckstücke anfertigte und in der historischen Gewandnäherei glänzten die Augen aller Burgdamen beim Anblick von Herrlichkeiten aus Brokat,Samt und Perlenstickerei.

Zeitsprung ins Mittelalter20140503Gernsbach
Das Fest fand einzigartig romantisch auf einer grünen Insel statt, mitten in der Murg gelegen. Wer die Insel betrat, wurde von Händlern und Handwerkern willkommen geheißen.Weithin sichtbar drehte sich erstmals ein durch Muskelkraft betriebenes hölzernes Riesenrad und ein Falknereilager hieß mit Uhudame Irene grosse und kleine Besucher herzlich willkommen.

Bunte Ritterlager mit wehenden Bannern umsäumten den mittelalterlichen Markt und luden zur Einkehr zum historischen Gaumenschmaus und Ritterbier ein. Wie in den Vorjahren waren Chevaliere und mutige Recken zu spannenden Schaukämpfen bereit, während sich Edle und Gemeine im historischen Tanze übten. Die Märchenhexe Rumpelbein hatte sich eine zauberhafte Schatzsuche ausgedacht und gemeinsam mit Geschichtenerzäler Chnutz vom Hopfen gab es zu abendlicher Stunde im Lichterschein von zahlreich aufgestellten Feuerkörben, Laternen und Fackeln Geschichten für Erwachsene.reduitmuckerpazza

Die Attraktionen waren Dopo Domani, das Gauklerpack & Musica Antiqua musizierten und gaukelten zur Freude der Gäste. Im Lager der Falknerei ließen sich Uhudame Irene, das Uhukind Ronja und die Bussarddame Paula derweil zart streicheln. Vom Herold angekündigt, maßen sich tapfere Recken aus den Ritterlagern im Kampf. Es drehte sich das nostalgische Holzriesenrad mit Blick auf die Murg, wo verlockende Düfte zu Gaumenschmaus und historische Leckereien vom Bäcker und aus der Suppenküche einluden. Neben Sau am Spieß und vegetarischen Fladen boten Tavernenwirte ihr frisch gezapftes Bier und Wein in Humpen an.

20140621Steinmauern775 Jahre Steinmauern
Kommet herbei, Volk von Steinmauern, und macht Euch auf die Beine zur mittelalterlichen Zeitreise in die Vergangenheit auf den Dorfplatz rings ums Bürgerhaus Alte Schule!
Bunte Fahnen grüßten Euch auf den rege belebten Plätzen und Wiesen im Herzen der Stadt. Das mittelalterliche Markttreiben leitete das Team von ProHistory, Sylvia Gottschild. Zum Jubiläumsfest holte die Organisatorin von nah und fern professionelle Darsteller und Akteure, die nach überlieferten Vorlagen ihre Handwerkskünste vorführten und auf dem Markt Produkte auch auf Bestellung und Maß anfertigten.
steinmauernfeuer

Unter die zahlreichen Marketender mischten sich mutige Recken und zahlreiche Edelleute, die ihre Schritte auch in die historischen Lager lenkten.
Romantisch eingerichtete Ritterzelte, knisternde Feuerstellen, Feldküche, Rüstkammer und Lagerleben zeigten die Mannen und Frouwen der Bickesheimer Spiegelfechter, der Ritter von Apostata Equitis und das Lager der ortsansässigen Gruppe Lues Morbus Medievalis und deren edler Besuch inklusive einer Schmiede. Das Jubiläumsfest bot ein reich gefülltes Unterhaltungsprogramm für jedes Alter bis in die späten Abendstunden, so ließ ein Blick in die Waffenkammer auf blinkende Lanzen und Äxte im Lager des Fanfarenzugs aus Rastatt sicherlich so manche edle Damen erschauern.
Am Samstagabend wurde ab der Halbzeitpause gegen 21:50 Uhr das große Sommersonnenwendfeuer durch die Kinder mit Fackeln entzündet und Drakenson führte eine hervorragende Feuershow vor dem großen Holzstoß vor.
Danach tanzten über 300 Begeisterte noch um das Feuer herum den Sonnwendtanz.

16. Burgen- und Weinfest
02.08. & 03.08.2014
Ufer der Ahre
53505 Altenahr
Weitere Informationen gibt es später an dieser Stelle

Historisches Fest
30.08. & 31.08.2014
Fischteich Bruchenbrücken
61169 Friedberg
Weitere Informationen gibt es später an dieser Stelle

10. Zeitsprung ins Mittelalter zum Altstadtfest
19.09. – 21.09.2014
Historische Altstadt
76593 Gernsbach
Weitere Informationen gibt es später an dieser Stelle

20140927GrossBieberau
1. Mittelalterfest
27.09. & 28.09.2014
Altes Brauereigelände
64401 Groß-Bieberau
Weitere Informationen gibt es später an dieser Stelle

 

 

 

 

3. Historischer St. Martinsmarkt
31.10. – 02.11.2014
Altstadt
61440 Oberursel
Weitere Informationen gibt es später an dieser Stelle

Mittelaltermarkt
08.11. & 09.11.2014
Marktkirche und Fußgängerzone
74821 Mosbach
Weitere Informationen gibt es später an dieser Stelle

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt
27.11. – 30.11.2014
Historische Altstadt
61440 Oberursel
Weitere Informationen gibt es später an dieser Stelle

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt
04.12. – 07.12.2014
Altstadt
36199 Rotenburg a. d. Fulda
Weitere Informationen gibt es später an dieser Stelle