Mittelaltermarkt und verkaufsoffene Nacht

Wir freuen uns, Sie vom 7. November 2015 bis 8. November 2015 beim

Mittelaltermarkt und verkaufsoffene Nacht in 74821 Mosbach begrüßen zu dürfen.

2014 Mosbach Mittelaltermarkt (106)
Am 2. Wochenende im November erschallen in Mosbachs Altstadt mittelalterliche Klänge der
Musiker „ConFilius“ wenn sich wieder das handbetriebene Holzriesenrad auf dem Marktplatz dreht und das Pony Violet seine Runden im Parquour des Kinderritterturniers trabt.
Die Akteure von ProHistory mischen sich mit der Kinderhexe und den bunten Zauberspielen unters
Volk und begrüßen ab Samstag den 6.November die Besucher auf dem Gelände rings um die
Marktkirche und vor dem Rathaus wo der Mittelaltermarkt seine zahlreichen historischen
Marktstände, Tavernen, Handwerksstätten, Kinderspielezelte und eine Bogenbahn aufgebaut hat.
Besonders in den Abendstunden zur verkaufsoffenen Nacht lockt das mittelalterliche Flair entlang
der Kirchmauer und auf den Marktterrassen mit romantscher Beleuchtung der Laternen und
Flammschalenlichter und lädt zum Verweilen bei einem Becher heissen Met oder Gewürzwein ein.
In der bunten Marktmeile werden handgearbeitete Unikate aus Keramik, Holz und Metall
angeboten, Händler bieten Felle, Beerenweine, Ritterbedarf, Bogen und Pfeile, Speck vom Bio-
Schwein und Kräuterkäse, Honig, Kerzen, Holzwaren, Spielzeug, Ruf – und Trinkhörner und edle
Gewänder feil, für Nachwuchsritter hält die Kinderrüstkammer Holzschwerter mit eingebrannten
Namen bereit. Hinter der Kirche ist der Kindersteinmetz zu finden und das Lager der „Historischen
Doggenfreunde“, sie bauen unter den Bäumen ihr Lager auf, kochen nach überlieferten Rezepten,
zeigen ihre Rüstkammer und beantworten gerne die Fragen der Besucher zu ihren mitgebrachten
Doggenhunden die schon im Mittelalter eine wichtige Rolle als edler Begleithund auf Burgen und
Höfen hatten.
Ab Samstagmittag lädt der Mittelaltermarkt mit seinen zahlreichen Gaukler– und Feuershows zum
Bummel durch die Jahrhunderte und an die rustikalen Gastronomiestände ein die mit duftenden
Holzofenbroten, Schmand – und Kräuterfladen, Ritterwurst, goldgelb gebackenem Raclette,
Knobibroten, Baumstriezeln und vegtarischen Gerichten locken. Der Wirt auf dem Rathausplatz
bietet seinen Gästen unterm Baldachin eine köstliche Auswahl an Spezialbieren in originellen
Humpen an.
Samstag und Sonntag ab 11 Uhr treiben die „Kinderhexe“ und die ProHistory-Feuerkünstler muntere
Späße auf den Marktterrassen wo auch „Silvius die Zauberin“ zu finden ist die grosse und kleine
Besucher in ihren Bann zieht, ein wahrer Augenschmaus ist die orientalische Tribal-Tanzgruppe
Bedauijat al Farha die in ihren phantastischen Kostümen am Sonntag um 13 Uhr und 15 Uhr auf dem Marktplatz auftreten wird.
Das mittelalterliches Feuerspektakel mit Musik und Gaukeley findet am Samstag um 16 Uhr und um 19:30 Uhr statt und am Sonntag  um 14 Uhr und 16 Uhr.

Im Auftrag und in enger Zusammenarbeit mit der grossen Kreisstadt Mosbach organisiert
ProHistory, Sylvia Gottschild jährlich das Mittelalterfest im Stadtzentrum.

Der Eintritt ist frei
Samstag beginnt der Mittelaltermarkt an der Marktkirche um 11 Uhr und nach Abzug des
Wochenmarktes auf dem Rathausplatz, begleitend zur verkaufsoffenen Nacht ist er bis 21 Uhr
geöffnet
Sonntag öffnet die Veranstaltung um 11 Uhr, um 18 Uhr ist Ende