Mittelalterfest Murginsel

Wir freuen uns, Sie vom 28. April 2018 bis 1. Mai 2018 beim

Mittelalterfest Murginsel in 76593 Gernsbach begrüßen zu dürfen.

„Zeitsprung ins Mittelalter in Gernsbach auf der Murginsel“

28.04. – 1. Mai


4 Tage Ritterspektakel live in vielen Lagern, Mittelaltermusik mit der Gruppe „porcae
pellere“, romantische Klänge und Schanklieder vom Duo „si vinum musica“,
Märchenfrau „Fjalar der rote Hahn“, das Lager vom Flickerlweib, wundervolle
Renaissancetänze, grosse Feuershow zur Walpurgisnacht, Sonderprogramm am 1.Mai
mit „Dopo domani“ und Malonius dem unglaublichen Gaukler!

Seyed herzlich willkommen Bürger von Gernsbach und Umgebung, die Murginsel vor den
Toren Gernsbachs rüstet sich auf und lädt Euch wieder ein zum Zeitsprung ins Mittelalter
vom 28. April – 1.Mai anno domini 2018.

Das Markttor öffnet sich am 28.April zur Mittagsstund und lädt auf die Zeitreise bis zur 10.
Abendstund´ ein. Zum Auftakt erschallen muntere Melodien der Speluten, in den Ritterlagern
wird gekämpft und Nachwuchsritter dürfen mit dem Holzschwer üben. Die edlen
Herrschaften des Renaissance Tanzlagers „Masseny Schwert und Tanz“ aus Biberach an der
Riß geben sich wieder die Ehre und tafeln unter dem prunkvollen Baldachin um das Volk
zum staunen zu bringen. Die Händler und Krämer bieten herrliche Waren aus alter Zeit feil
die zuträglich wären für jedermanns Wohlergehen und Gesundheit, wobei besonders die
Kräutlein und Elixiere aus den Büchern der Hl. Hildegard zu empfehlen sind. Gaukler und
Vaganten sorgen für Euer Kurzweyl und die besten Musikanten spielen für Euch auf!
Geht zu den Handwerkern und schaut ihnen über die Schulter, sie zeigen ihr Geschick mit
Anfertigungstechniken aus vergangenen Zeiten. Wenn mutige Nachwuchsritter sich im
Schwertkampf mit den Rittern messen, klirren die Schwerter, große und kleine Helden
können selbst versuchen einen Bogen zu spannen, ein Eisen zu schmieden und vieles mehr.
Eure Kindlein werden viel erleben auf dem Spektakulum, das Flickerlweib lädt zu urigen
Spielereien ein, die Märchenfrau „Fjalar der rote Hahn“ öffnet den Blick in die Welt der Feen
und Trolle und in der Knappenschule und beim Armbrustschiessen darf munter geübt
werden.
Die Wirte auf dem Spektakulum sind gerüstet für Euer Schmausen und Schlemmen und
bereiten vor Euren Augen deftigen und süßen Gaumenschmaus, Schwein am Spieß,
Drachenwaffeln und vegetarische Fladen frisch zu. An der Taverne werdet Ihr mit frischen
und kühlen Getränken versorgt die nach nach alter Tradition mit und ohne Alkohol gebraut
und von den Schankmägden nachgefüllt werden.

Ritter, edles Volke, Spielleute und die Krämer auf der Murginsel laden herzlich zum verweilen
in der Mittelalterzeit ein! Hebet den Humpen, schwingt das Tanzbein, seid nicht geizig mit
Eurem Handgeklapper und lasst es Euch wohlergehen auf dem mittelalterlichen Treiben in
Gernsbach zum 1.Mai !

Das Feuerspektakel zur Walpurgisnacht beginnt um 19Uhr am Montagabend
Ein Obulus zum Eintritt des Mittelaltermarktes wird an der Tageskasse erhoben.

Öffnungszeiten: Samstag 12 Uhr -22 Uhr, Sonntag 10 Uhr -22 Uhr, Montag 12 Uhr -22 Uhr,
1.Mai 10 Uhr – 18 Uhr .

Wir empfehlen die Anfahrt mit der Regionalbahn, Haltestelle Gernsbach Mitte

Veranstalter ProHistory in freundlicher Zusammenarbeit mit der Stadt Gernsbach

 

Lebendige Zeitgeschichte mit:

Renaissance Tanz Lager “ Masseny Schwert und Tanz“, Tanzvorführungen, Prachtzelt, Hoheiten mit Gefolge
Lager „Arbor Ferox“, Lagerleben zum 3. Kreuzzug Friedrich I. Barbarossa“
„Gormans Clan“, Frühmittelalter 1050Jhd., vorführende Handgewerke
„Söldner zu Lorch“ , lebendiger Schwertkampf 8. – 14.Jhd., Ritterleben im Lager

Marktmusik :

„Porcae pellere“, „si vinum musica“, „Dopo Domani“

„Gauklerei und Kinderfreude“ mit handbetriebenem Karussell, Bogenschiessen, Flickerlweib Spielerei, Märchenerzählerin „Fjalar der rote Hahn“

!!! Feuerspektakel zur Walpurgisnacht

Livemusik bis in die späten Abendstunden an den Tavernen

Marktattraktionen:

„Kräuterwissen der Heiligen Hildegard“ bei Susanne Czempik am Stand

Schwarzwald Honig und heilende Produkte „Black forrest“

die Mittelalterkrämerei aus der Pfalz „Geschenke Flick“

„Vitis vinifera“, Schmuck aus Holzreben

und weitere

vorführendes Handwerk:

die Specksteinwerkstatt

Brettchen Weberei

Gaumenschmaus:

vegetarische Köstlichkeiten, Suppen und Salate bei Heike

knusprige Bräterei bei Frank

Waffeldrachen in der Süßbäckerei

Spezialbiere in Tanja´s Mittelaltertaverne